Zu den Inhalten springen
  • Vortragsreihe "Gesund auf Rügen" 2017

    Das Sana-Krankenhaus Rügen lädt zur Vortragsreihe „Gesund auf Rügen“ ein.

    In den Vorträgen werden Ärztinnen und Ärzte des Krankenhauses medizinische Themen für Patienten, Angehörige und Interessierte vorstellen und für Fragen gern zur Verfügung stehen.

    Veranstaltungsort ist jeweils das Medien- und Informationszentrum in Bergen auf Rügen. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Weitere Informationen und die Themen sowie Termine für die folgenden Veranstaltungen finden Sie hier.

     

     

     

     

     

     

  • 8. Rügener Pflegetag - 21. und 22. September 2017

    Der Rügener Pflegetag wird in diesem Jahr am 21. und 22. September 2017 im Parkhotel Rügen stattfinden. Das aktuelle Programm hält erneut vielfältige Vorträge bereit. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, wird es am Donnerstag die beliebte Industrieausstellung geben. Verschiedene Firmen aus der Branche stellen sich und ihre Produkte vor. Gleichzeitig bietet der Rügener Pflegetag den Fachkräften, Referenten und Firmen die Möglichkeit zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch in angenehmer Atmosphäre.

    Das komplette Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier

    Anmeldung bitte per Fax unter: 03838/ 39-1305 oder per E-Mail an: kati.bohn@sana.de.

    Kontakt:

    Sana-Krankenhaus Rügen GmbH
    Akademisches Lehrkrankenhaus der
    Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
    Verena Schubert
    Pflegedirektorin
    Calandstraße 7-8
    18528 Bergen auf Rügen
    T 0 38 38 39-1301
    F 0 38 38 39-1305
    E verena.schubert@sana.de

     

     

  • 21.09.2017 - Vortrag "Wenn Divertikel im Darm zur Qual werden" im MIZ

    Das Sana-Krankenhaus Rügen lädt am 21. September 2017 herzlich zur fünften Veranstaltung aus der Vortragsreihe „Gesund auf Rügen“ in das Medien- und Informationszentrum in Bergen auf Rügen ein.

    Im Rahmen der Vortragsreihe vermittelt Dipl.-Med. Bernd Radzewitz, Chefarzt für den Fachbereich Allgemeine und Viszeralchirurgie, am 21. September 2017 Wissenswertes zur Behandlung von Darmerkrankungen.

    Thematischer Fokus dieser Veranstaltung:

    „Wenn Divertikel im Darm zur Qual werden“

    Sind Sie interessiert? Dann laden wir Sie recht herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Weitere Informationen und die Themen sowie Termine für die folgenden Veranstaltungen finden Sie unter www.sana-ruegen.de


    Thema:   
    „Wenn Divertikel im Darm zur Qual werden“

    Dipl.-Med. Bernd Radzewitz, Chefarzt für den Fachbereich Allgemeine und Viszeralchirurgie

    Beginn:  
    Donnerstag, 21. September 2017, 18.00 Uhr

    Ort:  
    Medien- und Informationszentrum
    Markt 12
    18528 Bergen auf Rügen

     

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!