Mehr als nur ein Schreibtischjob

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Das Aufgabenfeld einer Kauffrau / eines Kaufmannes für Büromanagement ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Im Sekretariat erledigen sie den allgemeinen Schriftverkehr, vereinbaren und überwachen Termine, erstellen Rechnungen und Statistiken. Im Rechnungswesen prüfen sie Zahlungsein- und -ausgänge und eröffnen gegebenenfalls das Mahnverfahren. In der Personalabteilung bearbeiten die Bürokaufleute Personalakten, Bewerbungsunterlagen sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen.

Als ausgeprägte Organisationstalente mit einer guten Auffassungsgabe sind Bürokaufleute in jedem Unternehmen unverzichtbar.

Auch im Sana-Krankenhaus Rügen durchlaufen unsere Auszubildenden Bürokaufleute sehr interessante Bereiche, darunter die Krankenhausapotheke, die Arztsekretariate sowie diverse Abteilungen der Verwaltung.

Aufgabeninhalte:

  • Erledigung aller kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten im Betrieb
  • allgemeiner Schriftverkehr
  • Erstellung von Abrechnungen, Statistiken und Zwischenbilanzen
  • Planung, Koordination und Überwachung von Terminen
  • Posteingang, Auftragsentgegennahme, Prüfung von Eingangsrechnungen
  • Zusammenstellung von Rechnungsunterlagen
  • Schreiben von Rechnungen
  • Prüfung von Zahlungseingängen und Zahlungsausgängen
  • Mahnungen verschicken
  • arbeiten in Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogrammen (Word, Excel)
  • Lagerwirtschaft (Bestände erfassen und kontrollieren, Lagerkosten überwachen)
  • Personalverwaltung (Bewerbungen, Personalakten, Lohn- und Gehaltsabrechnung bearbeiten und verwalten)

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss
  • sehr gute bis gute Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Kenntnisse in der EDV
  • Praktika von Vorteil

Der theoretische Unterricht findet in der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung in Stralsund (Blockunterricht) in folgenden Fächern statt:

  • Deutsch
  • Rechnungswesen
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Spezielle Wirtschaftslehre
  • Daten- und Textverarbeitung
  • Englisch
  • Sport
  • Philosophie

Die praktische Ausbildung wird im Sana-Krankenhaus in Bergen auf Rügen in folgenden Abteilungen durchgeführt:

  • Aufnahme und Entlassung
  • Stationäre Abrechnung
  • Ärztliche Sekretariate
  • Personalabteilung
  • Lohnbuchhaltung
  • Anmeldung der Physiotherapie
  • Apotheke

Bürokaufmann/-frau im Sana-Krankenhaus:

  • Bewerbungszeitraum: in den Winterferien jeden Jahres
  • Ausbildungsbeginn: 01. September
  • jedes Jahr 2 Ausbildungsplätze
  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • 5-Tage-Woche
  • 39,5-Stunden-Woche
  • Wohnmöglichkeiten im Wohnheim
  • die Probezeit beträgt 4 Monate
  • Urlaub und Vergütung sind tariflich geregelt

Ausbildungsvergütung:

  • im 1. Jahr Brutto 793,- €
  • im 2. Jahr Brutto 850,- €
  • im 3. Jahr Brutto 929,- €

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • 1 Lichtbild
  • Zeugnisse (Kopie)
  • ggf. Praktikumsnachweise (Kopie)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an uns!

Kontakt

Personalabteilung:
Personalleiterin Sandra Kankel 
Tel.: 03838 39-1020
sandra.kankel@sana.de