Sana-Krankenhaus Rügen

Innere Medizin

Die Innere Medizin mit 105 Betten ist eine Klinik der Grund- und Regelversorgung und verfügt über eine bettenführende und zwei interdisziplinäre Stationen. Die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten entsprechen neuesten Standards.

Zum Aufgabengebiet der Inneren Medizin gehören viele der heutigen Volkskrankheiten: Herz-Kreislauf-Erkrankungen ebenso wie Erkrankungen des Verdauungssystems oder auch Krebs. Mit einer sorgfältigen Diagnostik gehen die Ärzte der Klinik für Innere Medizin den vielfältigen Ursachen von Erkrankungen der inneren Organe auf den Grund. Besonders erwähnenswert ist die gute kollegiale Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern der Region und hier insbesondere die Kooperation mit dem Universitätsklinikum Greifswald sowie dem Hanse-Klinikum Stralsund.

Sprechen Sie uns an

Sven Ottemöller
Dr. med. Sven Ottemöller
  • Facharzt für Innere Medizin
  • Schwerpunkt: Kardiologie
  • Weiterbildungsermächtigung: 36 Monate Basisweiterbildung im Fachgebiet Innere Medizin (in Kooperation mit unserer Fachklinik Anästhesie und Intensivmedizin)
    18 Monate Facharztkompetenz Innere Medizin und Kardiologie

Chefarztsekretariat
Ronny Voigtsberger
Tel.: 03838 39-1410
Fax: 03838 39-1415
ronny.voigtsberger@sana.de

Holger Kappes
Dr. med. Holger Kappes
  • Facharzt für Innere Medizin
  • Schwerpunkt: Gastroenterologie
  • Zusatzbezeichnung: Palliativmedizin, Ernährungsmedizin und Internistische Intensivmedizin
  • Weiterbildungsermächtigung: 36 Monate Weiterbildung im Fachgebiet Innere Medizin (in Kooperation mit der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin), 30 Monate Weiterbildung Facharztkompetenz Innere Medizin und Gastroenterologie

Weiterbildungsstätte: 60 Monate Zulassung als Weiterbildungsstätte für die Weiterbildung im Fachgebiet Innere Medizin (Medizinische Klinik, Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin).

Die Weiterbildungsstätte mit 60 Monaten Innere Medizin inkludiert den Chefarztbereich Gastroenterologie, Chefarztbereich Kardiologie und Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin.