Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

27.02.2019, Rügen

Ärzte und Ärztinnen des Sana-Krankenhauses Rügen informieren zu Krankheitsbildern, Therapieverfahren und neuen Entwicklungen in der Medizin.

Vortragsreihe „GESUND auf RÜGEN“ startet im März

Am 19. März 2019 startet die dritte Vortragsreihe „GESUND auf RÜGEN“ des Sana-Krankenhauses Rügen. Fast 200 Interessierte nahmen im vergangenen Jahr das Angebot an und besuchten einen der sieben Vorträge. Die Bandbreite reichte dabei von Schulter- und Knieproblemen über Schilddrüsenerkrankungen, Notfällen bei Kindern bis hin zum Vorhofflimmern. Auch in diesem Jahr bietet das Referententeam einen breiten Themenmix und lädt alle Patienten, Angehörige und  Interessierte ins miz – Medien- und Informationszentrum in Bergen auf Rügen ein.

Ulf Herrmann, Leitender Oberarzt der Chirurgischen Klinik im Sana-Krankenhaus Rügen und Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, gibt den Startschuss für die diesjährige Vortragsreihe. Dass ein künstliches Gelenk nicht das Ende eines sportlichen Lebens bedeuten muss, beweist er zusammen mit seinem Kollegen und Patienten Gottfried Mix in seinem Vortrag zum Thema „Leben mit einem Kunstgelenk – Ein Ironman berichtet.“

Gottfried Mix bezwang 2014 zum ersten Mal in einem Sana-Staffelteam die 90 km Radstrecke des Ironman 70.3 in Binz. Starke Knieprobleme zwangen ihn jedoch, auf den Radsport zu verzichten. Ulf Herrmann operierte das Knie. Nach einer Reha und eisernem Training konnte Gottfried Mix im vergangenen Jahr wieder mit dem Sana-Team beim Ironman dabei sein. Über 10.000 Kilometer ist er seit der OP mit seinem Rad gefahren und berichtet in dem Vortrag am 19. März 2019 von seinem Therapiererfolg.

Im Rahmen dieser Vortragsreihe „GESUND auf RÜGEN“ bietet das Sana-Krankenhaus Rügen die Möglichkeit, sich umfassend über medizinische Themen zu informieren. An sieben Vortragsabenden erläutern Ärzte des Krankenhauses wichtige Gesundheitsthemen, neue Therapieverfahren und Vorsorgemöglichkeiten. Im Anschluss haben die Teilnehmer immer Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Alle Veranstaltungen finden im Vortragsraum des miz – Medien- und Informationszentrums in Bergen auf Rügen statt und beginnen um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die ersten vier Vorträge finden monatlich von März bis Juni statt. Nach den Sommerferien folgen drei weitere Veranstaltungen. Das vollständige Programm finden alle Interessierten auf der Homepage des Sana-Krankenhauses Rügen unter www.sana-ruegen.de

Programm:

  • 19.03.2019 Orthopädie: Leben mit einem Kunstgelenk – Ein Ironman berichtet
    Referent: Ulf Herrmann, Oberarzt der Chirurgischen Klinik, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
     
  • 09.04.2019 Geburtshilfe: Hurra, ich bin ein Inselkind – Geburtshilfe aus einer Hand, Fokus: Ultraschall (Feindiagnostik) für Schwangere
    Referentin: Dr. Heike Höller, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in den Sana Arztpraxen Rügen
     
  • 07.05.2019 Pädiatrie: Notfälle bei Kindern – Was können Angehörige selbst tun, wie erreichen sie am schnellsten fachliche Hilfe?
    Referent: Dr. André Jakob, Kinderarzt der Kinderklinik
     
  • 11.06.2019 Viszeralchirurgie: Leisten-, Narben- und Zwerchfellbrüche - aktuelle Diagnostik und Therapie
    Referent: Dr. Roland Nießner, Oberarzt Allgemeine und Viszeralchirurgie, Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Minimal Invasive Chirurgie
     
  • 10.09.2019 Orthopädie: Diagnose Arthrose - Hilfe bei Gelenkverschleiß
    Referent: Ulf Herrmann, Oberarzt der Chirurgischen Klinik, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
     
  • 15.10.2019 Gastroenterologie: Gallensteine - und was nun?
    Referent: Dr. Holger Kappes, Chefarzt Innere Medizin, Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie
     
  • 19.11.2019 Kardiologie: Plötzlicher Herztod - wie kann ich mich schützen?
    Referent: Dr. Sven Ottemöller, Geschäftsführender Chefarzt der Inneren Medizin, Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Kardiologie

Kontakt

Sana-Krankenhaus Rügen GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Geschäftsführerin: Silke Ritschel

Ansprechpartnerin: Doreen Ohlhoff

Calandstraße 7/8, 18528 Bergen auf Rügen

T 0 38 38 39-1004

F 0 38 38 39-1015

E doreen.ohlhoff@sana.de