Der Sana Pflegeanspruch

Pflegedirektorin

Verena Schubert
Verena Schubert
Tel.: 03838 39-1310
Fax: 03838 39-1305
Informationen für Patienten

Um Sie optimal versorgen zu können, sind qualitätssichernde Maßnahmen wichtige Orientierungsgrößen in unserer Arbeit geworden: Ernährung, Entlass-, Wund- und Schmerzmanagement sowie die Überleitungspflege gehören zu unserem Alltag und erleichtern unseren Patienten das Leben mit und nach ihrer Krankheit.

Informationen für Angehörige

Was kann ich tun, wenn ein Angehöriger vorübergehend oder dauerhaft hilfs- oder pflegebedürftig wird? – Mit dieser Frage lassen wir Sie nicht allein.

Wie bieten Ihnen:

  • Aufklärung und Gespräche über Möglichkeiten der Versorgung für Patienten nach dem Klinikaufenthalt
  • Erstellen eines Entlassungsplanes gemeinsam mit Patient und Angehörigen
  • Beratung und Begleitung des Patienten und seiner Angehörigen bei der Entlassung
Aus-, Fort- und Weiterbildung

Vielfältige Angebote für regelmäßige Fort- und Weiterbildung unserer hochmotivierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass wir den raschen medizinischen Fortschritt für unsere Arbeit fruchtbar machen und dabei nie vergessen, das Krankenpflege die Pflege der Kranken und nicht der Krankheit bedeutet.