Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege "Am Raddas"

Die Kurzzeitpflege "Am Raddas" ist eine wirtschaftlich selbständige Einrichtung innerhalb des Sana-Krankenhauses Rügen in der – zeitlich befristet – pflegebedürftige Menschen betreut und versorgt werden.

Ziel ist es, Angehörige und andere Pflegepersonen zu entlasten, ihnen Urlaub und Erholung zu ermöglichen sowie sie bei Krankheit und sonstigen Ausfällen zu vertreten.

Die Kurzzeitpflege soll weiterhin Krankenhausaufenthalte vermeiden bzw. verkürzen sowie nach schwerer Krankheit Nachsorge sicherstellen.

Über die Einrichtung

Die Einrichtung verfügt über 13 Einzelzimmer, von denen sechs über ein Bad und Balkon mit barrierefreiem Zugang verfügen. Alle weiteren Zimmer sind mit WC und Waschbecken ausgestattet. An jedem Bett sind eine Rufanlage, Telefon und TV vorhanden.

Der multifunktionale Gemeinschaftsraum ist das Herzstück der Einrichtung. Hier können in einem schönen Ambiente die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden, zudem eignet sich der Raum für verschiedene gemeinsame Aktivitäten. Ergänzt werden die Räumlichkeiten von einem gemütlichen Kaminzimmer, zwei Beschäftigungsräumen und Pflegebädern. Das qualifizierte Pflegepersonal betreut Sie rund um die Uhr und ist bemüht, Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu bereiten.

Urlaubs- und Verhinderungspflege

Die Kosten für pflegebedingte Aufwendungen, für soziale Betreuung und Behandlungspflege werden von den Pflegekassen übernommen. Die Leistungen sind daher auf längstens vier Wochen Aufenthalt im Jahr begrenzt. In Ausnahmefällen können weitere 28 Tage im Jahr von der Pflegekasse genehmigt werden. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie Zusatzleistungen sind vom Pflegegast selbst zu tragen.

Weitere Informationen können Sie in unserem Kurzzeitpflegeflyer nachlesen.

Adresse / Ansprechpartner

Pflegedienstleitung

Kirsten Roloff
Kirsten Roloff

Kurzzeitpflege "Am Raddas"
Calandstraße 7/8
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 03838 39-1470
kurzzeitpflege.ruegen@sana.de

Ergebnis MDK-Prüfung

Am 01.03.2011 wurde eine MDK-Qualitätsprüfung in der Kurzeitpflege "Am Raddas" durchgeführt und mit der Gesamtnote 1,4 bewertet. Die Ergebnisse können Sie auch dem MDK-Transparenzbericht entnehmen.

Zum MDK-Transparenzbericht