Sana-Krankenhaus Rügen

Hospiz

Starte Video

Das Stationäre Hospiz am Sana-Krankenhaus Rügen wurde 2002 eröffnet. Es wurde ein Ort geschaffen, an dem Schwerstkranke und ihre Angehörigen die bestmögliche Pflege und Begleitung erhalten, um hier umsorgt und in Würde die letzten Wochen und Tage ihres Lebens zu verbringen. Menschen mit Erkrankungen, für die aus medizinischer Sicht keine Möglichkeit der Heilung mehr besteht und welche nur noch eine geringe Lebenserwartung haben, finden hier Aufnahme und Hilfe. Ein engagiertes Team, bestehend aus Fachkräften mit Zusatzausbildung sowie Ehrenamtlichen versorgt die Patienten.