Klinik Mitarbeiter im Gespräch

Wir lebenKrankenhaus

Pfleger mit Patientin

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

02.11.2018 - „PfiFf - Pflege in Familien fördern“ - Pflegekurs im Sana-Krankenhaus Rügen

Im Sana-Krankenhaus Rügen findet wieder ein kostenloser Kurs für pflegende Angehörige statt.

Sturz, Schlaganfall, Operation, Krankheit - plötzliche Pflegebedürftigkeit stellt Betroffene ebenso wie deren Familien vor große Herausforderungen. In Deutschland werden rund 75% aller zu Pflegenden durch Familien, Angehörige, Freunde und Nachbarn zu Hause gepflegt.

Doch oftmals treten Ängste und Unsicherheit im Umgang mit Pflegebedürftigen auf. Wie hebe ich einen Pflegebedürftigen richtig aus dem Bett? Wie erleichtere ich ihm die Nahrungsaufnahme? Welche gesetzlichen Leistungsansprüche bestehen und welche Hilfsangebote können in Anspruch genommen werden? Das sind nur einige Fragen, die sich Angehörige dann oft stellen.

Um hier Antworten, Hilfe und Unterstützung zu geben, bietet das Sana-Krankenhaus Rügen in Zusammenarbeit mit der AOK Nordost Pflegekurse an. Die kostenlosen PfiFf – Pflegekurse richten sich an Pflegende ebenso wie an Menschen, die sich auf eine Pflegesituation vorbereiten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine rechtzeitige Anmeldung notwendig. Der Pflegekurs ist kostenlos und unabhängig von der Kassenzugehörigkeit.

Nächster Termin:       2. November 2018
Veranstaltungsort:    Sana-Krankenhaus Rügen
Anmeldung:               über das Büro der Pflegedirektion:

                                    Telefon: 03838 / 39 13 10 oder E-Mail: kati.bohn@sana.de

Weitere Information zum Programm "PfiFf -Pflege in Familien fördern" finden Sie hier.

weiterlesen

10 JAHRE MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM - SANA ARZTPRAXEN RÜGEN FEIERN JUBILÄUM

Die enge Verzahnung von ambulanter Behandlung durch niedergelassene Haus- und Fachärzte und stationärer Versorgung im Krankenhaus war vor zehn Jahren Idee und Antrieb zur Gründung der Sana Arztpraxen Rügen GmbH.

Heute bieten die Sana Arztpraxen Rügen ein breites, fachübergreifendes Versorgungs-spektrum. Patienten profitieren von einer umfassenden Behandlung durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Ärzte untereinander aber auch mit den Ärzten des Sana-Krankenhauses Rügen. Kurze Wege und eine enge Kommunikation ermöglichen eine optimale ambulante Versorgung.

Dr. med. André Hoffmann, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, ist seit 2008 Ärztlicher Leiter der Sana Arztpraxen Rügen. Er und seine Kolleginnen und Kollegen freuen sich gemeinsam mit der Geschäftsführerin Silke Ritschel über das Jubiläum und blicken optimistisch und motiviert in die Zukunft.

Dr. Hoffmann, wie sind Sie zu den Sana Arztpraxen Rügen gekommen?

„Nach meinem Studium in Rostock und der Facharztausbildung in Mecklenburg und Schleswig-Holstein kam ich 2008 wieder zurück auf die Insel Rügen und bewarb mich als Chirurg im Sana-Krankenhaus Rügen. Zu der Zeit steckte das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) noch in den Kinderschuhen. Der Entschluss, dort als niedergelassener Facharzt mit einzusteigen, kam schnell. Und nun bin ich seit November 2008 als Ärztlicher Leiter und Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie dabei.“

Wie ging es dann weiter?

„Die Grundidee für unser Medizinisches Versorgungszentrum besteht darin, dass Fachärzte unterschiedlicher Richtungen unter einem Dach, in einer Praxis zusammenarbeiten. Ab Dezember 2008 verstärkten Dr. Michael Töpfer und Dr. Thomas Wätzold als Fachärzte für Innere Medizin und Hausärzte das Team der Sana-Arztpraxen Rügen. Zusammen mit Monika Ehlers, Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin und Thomas Kuhrmann, Facharzt für Innere Medizin, konnten wir dann das Versorgungsangebot kontinuierlich ausbauen.

Seit 2015 ist Dr. med. Heike Höller als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Teil unseres Teams. In ihrer Praxis bietet sie werdenden Müttern die speziellen Ultraschalluntersuchungen in verschiedenen Stadien der Schwangerschaft an. Diese Untersuchungen wurde lange Zeit auf der Insel Rügen nicht durchgeführt. Ab 2017 ist das nun wieder möglich und wir freuen uns, dass die Patientinnen das Angebot annehmen.

Heute besteht unser Team aus fünf Fachärzten und sechs medizinischen Fachangestellten und wir versorgen und behandeln bis zu 10.000 Patientenkontakte jährlich.

Damit bieten wir unseren Rügener Patienten und auch Urlaubern und Gästen der Insel eine umfassende, fachübergreifende ambulante Versorgung. Dazu kommt die enge Zusammenarbeit mit unseren Kolleginnen und Kollegen des Sana-Krankenhauses Rügen.“

Welche Pläne gibt es für die Zukunft?

„Alles ist in ständiger Bewegung und Entwicklung. Wir arbeiten weiter am Ausbau und der Sicherstellung der ambulanten Versorgung auf der Insel Rügen. Unsere größte Herausforderung ist die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten.“

Wie werden Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen das Jubiläum feiern?

„Bereits im Juni dieses Jahres starteten wir gemeinsam mit Kollegen, Patienten und Geschäftspartnern beim 3. Dirty Coast Beach Run in Sellin. Unter dem Motto „Läuft bei uns – 10 Jahre Sana Arztpraxen Rügen“ haben wir als Team die 5 Kilometer-Runde bezwungen. Gemeinsam Probleme lösen, Hindernisse überwinden und für Patienten da sein, ist genau das, was wir auch in der Praxis leben.

Zum Jubiläum laden wir unsere Patienten, Geschäftspartner und Kollegen ein. Wir wollen gemeinsam ins Gespräch kommen, unsere Leistungen und unsere Praxis vorstellen.

Als Dankeschön an das Praxisteam für die gute und erfolgreiche  Arbeit gehen wir zusammen auf einen Jubiläums-Ausflug nach Hamburg."

Kontakt

Sana Arztpraxen Rügen GmbH                    Tel.: +49-3838 2534-08

Calandstraße 7/8                                           Fax: +49-3838 2534-70

18528 Bergen auf Rügen                              E-Mail: info@sana-arztpraxen-ruegen.de

9. RÜGENER PFLEGETAG am 27. und 28.09.2018

Am 27. und 28. September 2018 lädt das Sana-Krankenhaus Rügen zum 9. RÜGENER PFLEGETAG ins Parkhotel Rügen ein. Die Einladung richtet sich an Pflegefachkräfte ambulanter und stationärer Gesundheitseinrichtungen und an alle Interessierte.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Grünen Damen und Herren des Sana-Krankenhauses Rügen feiern 10jähriges Jubiläum

Vor genau zehn Jahren, im April 2008, folgten ein paar Frauen der Insel Rügen einer in der Tageszeitung veröffentlichten Einladung zu einer Informationsveranstaltung des Vereins Gesundheitsinsel Rügen e. V. und ließen sich von der Idee, als Grüne Dame im Sana-Krankenhaus Rügen, kranken, alten und hilfebedürftigen Menschen ehrenamtlich zu helfen, begeistern.

weiterlesen

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch unserer Babygalerie

Babygalerie

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit